Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten. Weiterlesen …

Das Kinderhotel Nockalm stellt sich vor...

Wir, die Familie Quehenberger und unsere Mitarbeiter, heißen Sie recht herzlich in unserem Kinder- und Familienhotel in Innerkrems in Kärnten Willkommen.

2007 wurde das Kinderhotel Nockalm unser Zuhause. Jahrelange Berufserfahrung und die Freude an kleinen und großen Gästen sind die Wurzeln unseres Erfolges! Das Hotel wurde mit viel Liebe und Gespür für Familienurlaub bis ins kleinste Detail verändert! Für einen einzigartigen und erholsamen Urlaub mit der Familie!

In jedem Urlaub etwas NEUES entdecken!

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Familie bei uns im Kinderhotel Nockalm in Kärnten bei einem abenteuerlustigen Sommerurlaub oder bei einem unvergesslichen Winterurlaub in Innerkrems begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Stöbern Sie schon nach Ihrem persönlichen Lieblingszimmer!

Unser Team

Einen wesentlichen Teil zum Wohlbefinden trägt natürlich unser Team bei. HIER wollen wir Ihnen unsere geschätzten Mitarbeiter ein wenig näher bringen.

Erich

Erich in der Küche des Kinderhotels Nockalm

Der Chef des Hauses schwingt selbst den Kochlöffel, da er zu Recht davon überzeugt ist, dass es keiner besser kann. Lassen Sie sich kulinarisch überraschen!

Michaela

Michaela und Larissa Quehenberger

Die Chefin finden Sie an der Rezeption. Sie ist stets um Ihr Anliegen bemüht und gibt Ihnen gerne Tipps und Auskünfte für alle Dinge, die Sie benötigen.

Larissa

Larissa Quehenberger

Sie ist unser jüngstes Familienmitglied. Gerne „hilft“ sie uns an der Rezeption oder spielt mit unseren kleinen Gästen im Kids Club.

Timo

Timo Quehenberger

Unser Mittlerer geht in die 4. Klasse Hauptschule und findet Schule richtig cool.

Dennis

Dennis Quehenberger

Unser Großer macht eine Ausbildung zum Elektrotechniker, die ihm wirklich sehr viel Spaß macht.

Anni

Anni Quehenberger

Oma Anni schwingt gemeinsam mit Erich den Kochlöffel. Sollten Sie jemanden spät abends beim Putzen oder früh morgens beim Jäten vorfinden, dann ist es bestimmt sie.

Hermann

Hermann Quehenberger

Unser Opa hat sich dem Babysitter- und Hausmeisterdienst verschrieben. Im Sommer zeigt er Ihnen beim Wandern die schönsten Wege und erklärt genau wie die umliegenden Nocken (bei uns gibt es keine Berge sondern Nocken) alle heißen.